1/1

FMA TAEKWONDO LUZERN, SCHWEIZ

Willkommen bei FMA Taekwondo

FMA Taekwondo ist eine Kampfkunstschule in Luzern, die das koreanische Taekwondo und die philippinische Kampfkunst Arnis (FMA für Filipino Martial Arts) kombiniert. Der Fokus der Schule sind Körperkontrolle, Disziplin und Selbstverteidigung und das bereits in der niedrigsten Stufe. Die selbständige Schule wird von Arnis Club Zürich unterstützt.

Taekwondo

Taekwondo ist eine koreanische Kampfkunst und für seine Kicks sehr bekannt.

Das Traditionelle Taekwondo  beinhaltet Formschule, Einschrittkampf, Bruchtest, Freikampf, Selbstverteidigung und Gymnastik.

Filipino Martial Arts

Als erstes lernt der Schüler die Welt der Kampfkunst durch das Trainieren mit einem oder zwei ca. 70 cm langen Stockwaffen kennen. Parallel dazu werden waffenlose Techniken und Dumog (Bodenkampf) geübt.

Alles wird zu einem kompletten, effizienten und situativ anpassbarem Selbstverteidigungssystem zusammengeführt und mit gezieltem Waffentraining (Messer, Alltagsgegenstände, Schlag- und Klingenwaffen) erweitert und spezifiziert.

JEWEILS AM
DIENSTAG
FMA & TAEKWONDO
19 - 21 UHR

Marlon Bagarinao, Black Belt Taekwondo

Über 18 Jahren Kampfkunsterfahrung

Adresse:
Bewegung4you Raum (EG)
GALLUSSTRASSE 4, 6010 KRIENS
  • Facebook Round
Ruf uns an
+41 79 283 42 29

Mit dem Bus 1 bis nach Kriens, "Zentrum Pilatus".